Pflegebedürftige Versicherte müssen zunächst einen Antrag auf Pflegeleistungen bei ihrer Krankenkasse stellen. Im Auftrag der Krankenkasse stellt dann der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) fest, welche Pflegestufe vorliegt.

Wir entwickeln im Vorfeld gemeinsam mit unseren Kunden eine Pflegplanung, auf deren Grundlage eine Vorabeinschätzung der Pflegestufe möglich ist.

Wir klären für Sie

  • den Umfang des Pflegebedarfes und welche Pflegestufe voraussichtlich erreicht wird.
  • durch wen der Pflegebedarf abgedeckt wird.
  • wer die Kosten trägt.
  • welche Pflegehilfsmittel benötigt werden und wer diese zur Verfügung stellt.

Wir kümmern uns um das gesamte Antragswesen und überwinden mit Ihnen alle behördlichen Hürden.  

Wir helfen Ihnen gerne, Ihre eigene Lösung zu finden.

Pflege- und Betreuungsdienst Szekular GmbH | Poolweg 31 | 49525 Lengerich | Telefon: 05481 37231 | Fax: 05481 37286