Als allererstes gilt es den Grad der Pflegebedürftigkeit zu klären. Als pflegebedürftig gelten Menschen, die wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung  in ihrem Alltag Hilfen auf Dauer benötigen.

Bei der Begutachtung durch den Medizinischen Dienst wird der Grad der Pflegebedürftigkeit festgestellt. Ausschlaggebende ist der tägliche Hilfebedarf in den Bereichen Körperpflege, Ernährung, Mobilität und hauswirtschaftliche Versorgung.

Wir kümmern uns um das gesamt Antragswesen  und überwinden mit Ihnen alle behördlichen Hürden.

Mit der Hauskranken- und Altenpflege Szekular wissen Sie von Anfang an ein geschultes und engagiertes Pflegeteam an Ihrer Seite.

Art und Umfang der Pflegeleistung  erfolgen nach einer Planung, die gemeinsam mit dem Pflegekunden, seinen Angehörigen und dem behandelnden Arzt abgestimmt, und stetig seinen Bedürfnissen angepasst werden.

Wir unterstützen Sie in allen Bereichen der Grundpflege,  wie waschen, kleiden, betten, lagern, mobilisieren u. v. m. , einschließlich aller erforderlichen Prophylaxen.

Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements werden alle durch uns erbrachten Leistungen vor Ort dokumentiert und sind somit für den Pflegekunden, seine Angehörigen, den behandelnden Arzt sowie den Medizinischen Dienst der Krankenkassen jederzeit einsehbar. Zusätzlich werden regelmäßige interne Qualitätskontrollen von uns durchgeführt.

Pflege- und Betreuungsdienst Szekular GmbH | Poolweg 31 | 49525 Lengerich | Telefon: 05481 37231 | Fax: 05481 37286