Zum Leistungsspektrum verordnungsfähiger Maßnahmen gehören z.B.:

  • Insulininjektionen mit Blutzuckerkontrollen
  • Kontrolle der Medikamentengabe
  • Kompressionsstrümpfe und -verbände
  • Versorgung akuter und chronischer Wunden (Ulcus cruris , Dekubitus)
  • Schmerztherapie (Überwachung und Durchführung)
  • Infusionstherapien
  • Künstliche Ernährung über Magensonde (enterale Ernährung über PEG)
  • Künstliche Ernährung über Herzkatheter (parenterale Ernährung über Port)
  • Versorgung von Blasenkathetern

Zur qualifizierten Durchführung der verschiedenen Maßnahmen sind unsere MitarbeiterInnen in einem Prozess ständiger Fort- und Weiterbildung.

Pflege- und Betreuungsdienst Szekular GmbH | Poolweg 31 | 49525 Lengerich | Telefon: 05481 37231 | Fax: 05481 37286